Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Ich bin dankbar, daß Furcht nicht in die Konstruktion meiner Persönlichkeit einbezogen wurde, sie muß sehr unbequem sein..."
* Helene Lange

Inhalte und Ziele

Der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. ist ein gemeinnütziger Dachverband von Frauenorganisationen und -verbänden sowie von Frauengruppen gemischter Organisationen in Sachsen-Anhalt.

Als größter Dachverband für Fraueninteressen in Sachsen-Anhalt engagieren wir uns für Frauen in allen Lebenslagen und sind überparteilich und überkonfessionell tätig.

Mit 34 überregional aktiven Organisationen ist der Verband die größte außerparlamentarische Kraft für Frauen in Sachsen-Anhalt.

Unsere Interessen, Vorhaben und Anliegen sind:

  • gleiche Chancen für Frauen und Männer in Familie, Gesellschaft und auf dem Arbeitsmarkt herzustellen,
  • die Gleichstellung und gleichwertige Betrachtung der Geschlechter in der Gesellschaft zu verwirklichen,
  • die Motivation der Frauen zu politischem Engagement zu verbessern, die Entwicklung von Frauensolidarität zu mobilisieren und
  • die eigenständige soziale Absicherung für alle Frauen zu gewährleisten.

Wir mischen uns ein, beziehen in Anhörungen des Landtages offensiv Stellung zu politischen und gesellschaftlichen Fragen und arbeiten an der Entwicklung und Umsetzung von Landesprogrammen mit.

In Pressemitteilungen, Resolutionen und Veranstaltungen geben wir den Frauen unseres Bundeslandes eine Stimme. Hierzu organisieren wir sachsen-anhalt-weit Veranstaltungen unterschiedlichster Art und verschiedensten Charakters für Frauen, häufig in Kooperation mit Institutionen und Frauengruppen vor Ort.

Der Landesfrauenrat vertritt seine Mitgliedsorganisationen und deren Interessen in landes- und bundesweiten Gremien:

Wir verstehen uns als Servicestelle für unsere Mitgliedsorganisationen, indem wir Fortbildungsangebote machen, logistische und inhaltliche Unterstützung bei Veranstaltungen oder Großprojekten geben, thematische Arbeitsgruppen betreuen etc. Zur Intensivierung der Vernetzung geben wir monatlich einen Newsletter heraus und unterhalten diesen Internetauftritt.

Der Landesfrauenrat wird institutionell vom Land Sachsen-Anhalt gefördert und erstellt dazu u.a. einen jährlichen Sachbericht.

nach oben