Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Es würde viel weniger Böses auf Erden geben, wenn das Böse niemals im Namen des Guten getan werden könnte.
* Marie von Ebner-Eschenbach

Aktuelles

11.03.2016
Das Übersehenwerden hat Geschichte - Publikation Lesben in der DDR erschienen
Die Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt will fehlende Gleichberechtigung sichtbar machen und setzt sich für eine sozial gerechte Gesellschaft ein. Gern weisen wir daher auf die soeben erschienene Publikation hin: „Das Übersehenwerden hat Geschichte“. mehr...
11.03.2016
Fachgespräch mit Heike Rabe (Deutsches Institut für Menschenrechte) zur Istanbuler Konvention und der aktuellen Umsetzung in Deutschland
Am 09. April 2016 findet im Rahmen eines öffentlichen Fachgesprächs ein Austausch zur Instanbuler Konvention, welche Inhalte und Ziele verfolgt sie und wie sieht die Umsetzung in Deutschland derzeit aus, statt. mehr...
07.03.2016
Frauenhaustour - 16 Tage - 16 Bundesländer machte Station in Sachsen-Anhalt
In einem außergewöhnlichen Reisebus fährt eine Aktionsgruppe quer durch die Republik, um auf die Problemlagen Gewalt betroffener Frauen und deren Kinder aufmerksam zu machen. Unter dem Motto „Gewalt gegen Frauen beenden! Frauenhausfinanzierung jetzt sichern!“ machte die Tour heute Station in Magdeburg mehr...
04.03.2016
Paritätischer Gesamtverband: Armutsbericht 2016 vom 23.02.2016
Ein Verharren der Armutsquote in Deutschland auf hohem Niveau beklagt der Paritätische Wohlfahrtsverband in seinem aktuellen Armutsbericht, der erstmals in erweiterter Form und unter Mitwirkung weiterer Verbände und Fachorganisationen erscheint. mehr...
04.03.2016
OHNE FRAUEN IST KEIN STAAT ZU MACHEN – POLITISCHE GLEICHBERECHTIGUNG 2016
Männer sind in der Politik oft noch unter sich. Denn auch 2016 sind Frauen in Deutschland in der Legislative und der Exekutive, auf der Bundes-, Landes- und Kommunalebene, nicht entsprechend ihrem Anteil an der Bevölkerung repräsentiert. mehr...
04.03.2016
A European Strategy for Gender Equality: Combating Discrimination in the Workplace and Beyond
Gender equality is a fundamental right recognised by the Treaty of Rome in 1957 as well as by the EU Charter of Fundamental Rights. The promotion of gender equality is therefore not only essential from a human rights perspective, but also makes sense from an economic viewpoint. It means equal access to resources, as well as empowerment and visibility of both women and men in all spheres of public and private life. mehr...
04.03.2016
PM „Gewalt gegen Frauen beenden! Frauenhausfinanzierung jetzt sichern!“
„Gewalt gegen Frauen beenden! Frauenhausfinanzierung jetzt sichern!“ Das ist das Motto der 16 Tage - 16 Bundesländer - Tour der Frauenhäuser in Deutschland, die am 19.02.2016 in Kiel startet und am 08.03.2016 in Berlin endet. mehr...
21.02.2016
PM des Landesfrauenrates Sachsen-Anhalt e.V.: Damenwahl!!! Wahlaufruf, interaktives Wahltool und andere Aktionen des Landesfrauenrates Sachsen-Anhalt zur Landtagswahl
Am 13. März 2016 finden die Landtagswahlen statt. Anlässlich dessen ruft der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. die Menschen im Land auf, ihr Wahlrecht zu nutzen und demokratische Parteien zu wählen. Begleitet wird der Wahlaufruf mit einer Postkartenaktion mit der Überschrift „Hab ich ´ne Wahl?“, welche ab dem 15. Februar in Sachsen-Anhalt verteilt wird. mehr...
21.02.2016
Tagesseminar der AGG-Netzwerkstelle: Entgeltgerechtigkeit, Chancengleichheit, Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf
Am 9. März findet das nächste Tagesseminar der AGG-Netzwerkstelle statt mit dem Thema Entgeltgerechtigkeit, Chancengleichheit, Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf. mehr...
12.02.2016
Frauenaktionstage 2016
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Frauen, hiermit lade ich Sie herzlich zur Kampagne ONE BILLION RISING-GEGEN GEWALT AN FRAUEN am 14. Februar 2016 und zu den diesjährigen Frauenaktionstagen in Magdeburg ein. mehr...

nach oben