Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Frauenrecht ist nicht ein abstrakter Begriff; es ist vor allem eine persönliche Sache.
* Toni Morrison

Aktuelles

14.12.2012
Öffentliche Anhörung im Bundestag: Bericht zur Situation der Frauenhäuser ...
Am 10.12.2012 fand im Bundestag (Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) eine öffentliche Anhörung zum "Bericht zur Situation der Frauenhäuser, Fachberatungsstellen und anderer Unterstützungsangebote für gewaltbetroffene Frauen und deren Kinder" statt. mehr...
14.12.2012
Veröffentlichung BMI: Mutterschutz und Elternzeit für Beamtinnen und Beamte des Bundes
Familie ist der Ort, wo die Grundwerte unseres Landes gelebt und geprägt werden. Wer Kinder bekommt und erzieht, hilft auch der ganzen Gesellschaft. Um das anzuerkennen, hat sich die Bundesregierung das Ziel gesetzt, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern. mehr...
12.12.2012
Bundesregierung hält nichts vom Gender Budgeting
weiter lesen
Die Bundesregierung hält eine geschlechtergerechte Haushaltspolitik nicht für ein geeignetes Instrument, um die Gleichberechtigung der Geschlechter durchzusetzen. Das geht aus einer Regierungsantwort (Drs. 17/11410) auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion hervor. mehr...
12.12.2012
Alternativer Nobelpreis 2012 geht an Sima Samar
Die Vorsitzende der Unabhängigen Afghanischen Menschenrechtskommission erhielt am 7. November den Alternativen Nobelpreis für ihr herausragendes Engagement für Frauen- und Menschenrechte in ihrem Land. mehr...
11.12.2012
Veröffentlichung: Gleichstellung und Klimawandel
Überprüfung der Umsetzung des Bereichs K der Aktionsplattform von Peking in der EU: Frauen und Umwelt: wichtigste Feststellungen. Auf der Vierten Weltfrauenkonferenz, die 1995 in Peking stattfand, wurde die Erklärung und Aktionsplattform für Gleichberechtigung, Entwicklung und Frieden (PAP) offiziell angenommen. mehr...
11.12.2012
AGG-Netzwerkstelle unter dem Dach des Landesfrauenrates Sachsen-Anhalt e.V.
Der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. konnte zum Ende des Jahres 2012 mit Mitteln des Landes ein Projekt ins Leben rufen, welches zum Ziel hat, die Bekanntheit des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) in Sachsen-Anhalt zu verbessern. mehr...
06.12.2012
Gender-Institut Sachsen-Anhalt am EU-Projekt TYNET 50+ beteilig
Die Nationale Agentur Bildung für Europa Bonn hat das G/I/S/A als Partner für eine GRUNDTVIG Lernpartnerschaft im Programm für lebenslanges Lernen bestätigt. Am Projekt mit dem Titel "Wie können sich junge technisch interessierte Frauen mit Frauen der Zielgruppe 50+ vernetzen - TYNET 50+" mehr...
02.12.2012
Projektstart: Gendersensible Qualifizierung von Frau für Positionen in Aufsichts- und Verwaltungsräten
weiter lesen
Dieses geförderte Projekt beinhaltet besondere Kurse für weibliche Führungskräfte, Unternehmerinnen und Frauen aus Sachsen-Anhalt, die seit kurzer Zeit in Aufsichts- oder Verwaltungsratspositionen tätig sind oder tätig werden wollen. mehr...
02.12.2012
Noch 792 Jahre bis zur Gleichstellung im Öffentlichen Dienst
weiter lesen
PolitikerInnen aller Parteien fordern die Gleichstellung der Frauen in den Vorstandsetagen. Doch ausgerechnet im öffentlichen Dienst ist frau davon weit entfernt. mehr...
22.11.2012
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen - Landesfrauenrat nimmt Situation von Mädchen und Frauen mit Behinderung in den Fokus
weiter lesen
Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen veranstaltet der Landesfrauenrat in Kooperation mit wichtigen Akteuren des Landes, die sich diesem Thema Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit Behinderung annehmen, eine Fachveranstaltung. mehr...

nach oben