Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Frauenrecht ist nicht ein abstrakter Begriff; es ist vor allem eine persönliche Sache.
* Toni Morrison

Aktuelles

07.04.2011
Frauen in die Führungsspitze der CDU
Laut Volksstimmeartikel will die CDU mit einer Satzungsänderung erreichen, dass der Fraktionsspitze in Zukunft mindestens eine Frau angehört. Ein Antrag des früheren Fraktionschefs Jürgen Scharf soll in der Fraktionssitzung am 11. April beschlossen werden. mehr...
28.03.2011
Im Landesfrauenrat wurde Staffelstab übergeben
weiter lesen
Am 26.03.2011 wählte der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V., Dachverband von 34 überregional aktiven Frauenorganisationen, einen neuen Vorstand. Die langjährige Vorsitzende Ute Fischer übergab den Staffelstab an Eva von Angern. mehr...
25.03.2011
Justizministerin Dr. Kolb zeigt rote Tasche gegen Lohndiskriminierung
weiter lesen
Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - seit Jahrzehnten fordern Frauen diese Selbstverständlichkeit ein. Doch noch immer verdienen viele weibliche Beschäftigte weniger als ihre männlichen Kollegen. "Es ist höchste Zeit, diese Ungerechtigkeit in Deutschland endlich zu beseitigen. Da freiwillige Initiativen nicht ausreichen, brauchen wir ein Entgelt-Gleichheitsgesetz." mehr...
25.03.2011
Eigenständiger Straftatbestand gegen Zwangsheirat beschlossen
weiter lesen
Künftig wird es im Strafgesetzbuch einen eigenständigen Straftatbestand gegen Zwangsheirat geben. Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen hat der Bundestag am 17. März den Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Zwangsheirat in geänderter Fassung beschlossen. mehr...
24.03.2011
Verdienstunterschiede von Frauen und Männern bleiben bestehen
Der unbereinigte Gender Pay Gap lag im Jahr 2010 bei 23%. Die Bruttostundenverdienste von Arbeitnehmerinnen waren also durchschnittlich 23% niedriger als die der Arbeitnehmer. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Equal Pay Day am 25. März 2011 mit. mehr...
22.03.2011
Equal Pay Day - Landesfrauenrat für Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern
weiter lesen
Mit einer weltweiten Aktion machen Frauen auf das Lohngefälle zwischen den Geschlechtern aufmerksam. Frauen tragen eine rote Tasche, möglichst mit dem Equal Pay Day-Logo. Mit dem Tragen einer roten Tasche symbolisieren Frauen, dass sie gegenüber den Männern häufiger rote Zahlen auf dem Konto haben und bei den Renten schlechter abschneiden. mehr...
17.03.2011
Kultusministerin Prof. Dr. Wolff wird Wissenschaftsministerin des Jahres
Der Deutsche Hochschulverband benennt die Kultusministerin des Landes Sachsen-Anhalt zur Wissenschaftsministerin des Jahres. mehr...
14.03.2011
Podiumsdiskussion zu 100 Jahre Internationaler Frauentag
weiter lesen
Am 2. März 2011 führte der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Internationaler Frauentag" eine Podiumsdiskussion im Landtag von Sachsen-Anhalt durch. Zum Thema "Was war. Was ist. Was wird sein?" stellten sich die Parteien CDU, SPD, FDP, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN den Fragen des Landesfrauenrates, deren KooperartionspartnerInnen und Mitgliedsorganisationen. mehr...
12.03.2011
IAB-Kurzbericht: Ostdeutsche Frauen häufiger in Führungspositionen
Ostdeutsche Frauen sind stärker an Führungspositionen beteiligt; Erklärung dafür sind unterschiedliche Erwerbsmuster: In den neuen Bundesländern arbeiten Frauen häufiger Vollzeit und unterbrechen ihre Erwerbstätigkeit seltener, was die Chance auf eine Führungsposition verbessert. mehr...
12.03.2011
Online-Aktion gegen Entgeltdiskriminierung gestartet
weiter lesen
Entgeltdiskriminierung ist ein Frauenproblem: In Deutschland liegt der durchschnittliche Bruttostundenlohn von Frauen, die in der freien Wirtschaft tätig sind, 23 Prozent unter dem der Männer. Eine Veränderung der Situation ist trotz zahlreicher politischer Weichenstellungen nicht erkennbar. Der geschlechterbedingte Verdienstunterschied hält sich hartnäckig auf gleichbleibend hohem Niveau. mehr...

nach oben