Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Wir werden nicht aus männlicher Mentalität oder Denkweise heraus handeln wollen, sondern uns bemühen, den Instinkt und das Gefühl der Frau mit der Klugheit eines geschulten Geistes zu verbinden, das heißt, wir möchten ein kluges Herz haben.
* Theanolte Bähnisch
24.07.2017

Aktuelles zum Thema Beschäftigung

Die DGB-Publikation “diskurs” vom Mai 2017 hat den Schwerpunkt “Prekäre Beschäftigung”. Es geht darin u. a. um Geschlechteraspekte in Bezug auf Minijobs, Teilzeitarbeit und Unterbeschäftigung durch unfreiwillige Teilzeit. Ergänzend hierzu heute die Empfehlung zum aktuellen Equal Society Brief der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) “Zukunftsbranche Soziale Dienstleistungen – Höchste Zeit für die Aufwertung!”. Die Autor/inn/en diskutieren die unterschätzte Bedeutung der Dienstleistungsberufe und geben entsprechende Empfehlungen an die Politik.

Hier geht es zu den Publikationen:
DGB-diskurs Mai 2017
FES-Equal Society Brief #4, April 2017

nach oben