Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Oft haben die einfachsten Mittel große Wirkungen erzeugt; sollte man sich fürchten, sie anzuwenden, weil sie einfach sind? Sollte man sich fürchten, ihre Umsetzung in Angriff zu nehmen, weil es eine Frau ist, die sie vorschlägt?
* Olympe de Gouges
11.06.2014

Ausschreibung von Übergangsstipendien für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Zur Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses schreibt die Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt Übergangsstipendien zur Vorbereitung einer Promotion aus. Es soll den Weg zum Promotionsvorhaben erleichtern, indem es die oftmals von einer Finanzlücke geprägte Phase der Antragstellung finanziell absichert. Weitere Informationen gibt es hier.

Michaela Frohberg
Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg

nach oben