Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Werbung, die Medien, der Film, alle bieten sie den Körper der Frau als Ware an, die der Mann kaufen oder mit Gewalt nehmen kann. Mehr noch: Die ganze Welt des Konsums verführt via Sexualgewalt und Ware Frau. Man kauft nicht nur das Auto, man kauft den Frauenkörper dazu.
* Dacia Maraini
11.12.2015

Bundesweiter Kampagnenstart gegen Frauenarmut

Auch kommende Frauengenerationen werden von Armut im Alter betroffen sein. Mit der Kampagne „Mir.fehlt.was. – Frauenarmut trifft alle“ will die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) kommunaler Frauen- und Gleichstellungsbeauftragter aufklären und neue Rahmenbedingungen von der Politik fordern.

mehr zur Kampagne

nach oben