Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Wir werden nicht aus männlicher Mentalität oder Denkweise heraus handeln wollen, sondern uns bemühen, den Instinkt und das Gefühl der Frau mit der Klugheit eines geschulten Geistes zu verbinden, das heißt, wir möchten ein kluges Herz haben.
* Theanolte Bähnisch
11.06.2014

Dokumentation Dialogforum Menschenrechte haben (k)ein Geschlecht

Frauenrechte sind untrennbarer Bestandteil der universellen Menschenrechte. Dazu bekennt sich die internationale Gemeinschaft seit der UN-Menschenrechtskonferenz in Wien 1993. Seitdem ist ein stetiger, wenn auch sehr langsamer Prozess zu beobachten, dieses Postulat in die UN-Menschenrechtsarbeit einzubringen. Ein Dialogforum des Deutschen Frauenrates in Kooperation mit Terre des Femmes wertete im vergangenen Jahr diesen Prozess von 1993 bis heute aus.

Die Dokumentation:

Dialogforum
Menschenrechte haben (k)ein Geschlecht:
Von der Wiener Menschenrechtskonferenz 1993 bis zur Post-2015-Entwicklungsagenda der Vereinten Nationen
Berlin, 25.11.2013

Das Gesamtdokument

AutorIn: Ulrike Helwerth/Catrin Becher
Erstellt am: Donnerstag 22. Mai 2014

Quelle: Deutscher Frauenrat e.V.

nach oben