Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Werbung, die Medien, der Film, alle bieten sie den Körper der Frau als Ware an, die der Mann kaufen oder mit Gewalt nehmen kann. Mehr noch: Die ganze Welt des Konsums verführt via Sexualgewalt und Ware Frau. Man kauft nicht nur das Auto, man kauft den Frauenkörper dazu.
* Dacia Maraini
25.03.2011

Eigenständiger Straftatbestand gegen Zwangsheirat beschlossen

Künftig wird es im Strafgesetzbuch einen eigenständigen Straftatbestand gegen Zwangsheirat geben. Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen hat der Bundestag am 17. März den Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Zwangsheirat in geänderter Fassung (17/5093) beschlossen. Die Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes hatte wiederholt Verbesserungen angemahnt.

weiter zur Pressemitteilung des Deutschen Frauenrates

nach oben