Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Erziehung, welche bis jetzt mit wenigen Ausnahmen das weibliche Geschlecht genoss, lief darauf hinaus, die Frauen unselbstständig zu erhalten und ihr eigenes Urteil von den Urteilen anderer abhängig zu machen.
* Louise Otto Peters
11.12.2015

Elke Ferner warnt vor Ende der Gleichstellungsstrategie

“Die EU braucht eine neue Gleichstellungsstrategie”, fordert Elke Ferner, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfrauenministerium in einer Videobotschaft. Denn Ende 2015 läuft die aktuelle EU-Gleichstellungsstrategie aus, ohne dass bislang konkrete Pläne für eine Nachfolge-Strategie vorliegen.

Quelle: Deutscher Frauenrat

nach oben