Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Insbesondere Geld, gesellschaftliche Akzeptanz, Ungebundenheit und Macht sind auch heute noch so ungleich verteilt, dass wir schlechterdings nicht behaupten können, Frauen rivalisierten unter gleichen Bedingungen.
* Christine Bergmann
09.11.2015

EqualPayDay-Kampagne 2016 gestartet

Am 3. November.2015 startete Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig gemeinsam mit dem Forum Equal Pay Day, das durch den Business and Professional Women (BPW) Germany e.V. getragen wird, die Equal Pay Day Kampagne 2016. Sie steht unter dem Motto “Was ist meine Arbeit wert?” und setzt sich den Schwerpunkt Berufe mit Zukunft. Die aktuelle Equal Pay Day Kampagne macht darauf aufmerksam, dass zukunftsorientierte Berufe in Erziehung und Pflege vergleichsweise schlecht bezahlt werden, es sich aber um soziale Dienstleistungen handelt, die für die Gesellschaft von zentraler Bedeutung sind. Diese Wertschätzung muss sich auch in der Bezahlung der Erzieherinnen und Erzieher oder Pflegerinnen und Pfleger niederschlagen.

zur Pressemitteilung des BMFSFJ

nach oben