Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Frau gehört nicht mehr ins Haus, sie gehört in dieses Haus: den Reichstag.
* Minna Cauer
24.10.2015

EU-Kommission veröffentlicht Daten über Menschenhandel in Europa

In den Jahren 2010-2012 haben die EU-Mitgliedstaaten 30.146 Opfer von Menschenhandel registriert. In Deutschland waren es 1949. Hinter dieser Zahl stehen menschliche Tragödien und zerbrochene Hoffnungen auf ein besseres Leben. Im selben Zeitraum gab es in der EU 8551 Verfahren gegen Menschenhändler, in Deutschland 502. 80 Prozent der Opfer waren weiblich, und über 1000 Kinder wurden als Opfer sexueller Ausbeutung registriert. Diese Daten stammen aus einem statistischen Bericht über Opfer und Täter des Menschenhandels, den die EU-Kommission anlässlich des 8. Tages der EU gegen Menschenhandel am 18. Oktober 2014 veröffentlicht hat.

weitere Infos finden Sie hier

nach oben