Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Werbung, die Medien, der Film, alle bieten sie den Körper der Frau als Ware an, die der Mann kaufen oder mit Gewalt nehmen kann. Mehr noch: Die ganze Welt des Konsums verführt via Sexualgewalt und Ware Frau. Man kauft nicht nur das Auto, man kauft den Frauenkörper dazu.
* Dacia Maraini
21.06.2015

Fördermaßnahmen für junge Frauen

Das Land Sachsen-Anhalt reicht im Rahmen der EU Strukturfondsperiode 2014-2020 mehr als eine Million Euro für Fördermaßnahmen aus, von denen insbesondere junge Frauen profitieren sollen. Die geförderten Projekte betreffen einerseits die besonderen Problemlagen Alleinerziehender und andererseits das Fortkommen von Frauen in wissenschaftlichen Berufen. Zur Verwirklichung ihrer Projekte erhalten der Ausbildungsverbund der Wirtschaftsregion Magdeburg/Braunschweig e.V., das Bildungswerk der Wirtschaft Sachsen-Anhalt e.V. und die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg die dazu benötigten finanziellen Mittel. Die Zuwendungsbescheide hat Sachsen-Anhalts Ministerin für Justiz und Gleichstellung Prof. Dr. Angela Kolb Ende Mai übergeben.

Zur Pressemitteilung des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung

nach oben