Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Frauenrecht ist nicht ein abstrakter Begriff; es ist vor allem eine persönliche Sache.
* Toni Morrison
17.03.2014

Kampagne „Frauensolidarität ist…“ des Katholischen Deutschen Frauenbundes e.V. (KDFB) und der Katholischen Jungen Gemeinde (KjG)

Der Katholische Deutsche Frauenbund e.V. (KDFB) und die Katholische Junge Gemeinde (KjG) haben am Vorabend des Internationalen Frauentages eine gemeinsame Kampagne „Frauensolidarität ist…“ gestartet. Bis zum Equal Pay Day, am 21. März 2014, posten beide Verbände an Werktagen abwechselnd auf ihren facebook-Seiten griffige Slogans mit markanten Motiven zum Thema „Frauensolidarität ist…“.

Mit dieser Aktion weisen beide Verbände generationenübergreifend auf die gesellschaftliche Notwendigkeit von Frauennetzwerken und die Chancen gelebter Solidarität unter Mädchen und Frauen hin und möchten dabei für die in vielen Bereichen immer noch fehlenden gleichen Teilhabe- und Verwirklichungschancen von Mädchen und Frauen sensibilisieren. Natürlich, so sei bereits jetzt verraten, darf beim Thema Frauensolidarität ein Hinweis auf den Deutschen Frauenrat nicht fehlen.

Sie sind herzlich eingeladen, unsere Einträge auf facebook zu verfolgen, zu kommentieren und in Ihren Netzwerken weiterzuleiten.

https://www.facebook.com/frauenbund.de
https://www.facebook.com/kjgbund

Sollten Sie nicht (mehr) bei facebook angemeldet sein, können Sie alle geposteten Beiträge auch auf der Homepage des KDFB verfolgen. Weitere Informationen, insbesondere für Mädchen und jungen Frauen, erhalten Sie zudem auf der Homepage der KjG.

Drei Motive liegen als Postkarten vor, die auch über den Kampagnenzeitraum für frauenverbandliches Arbeiten genutzt werden können. Die Postkarten sind über folgendes Bestellformular des KDFB erhältlich.

nach oben