Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Wenn das Recht einer jungen Frau auf Unversehrtheit wirklich ernst genommen würde, gäbe es Selbstverteidigung für Frauen als Schulfach. Stattdessen lernen wir nach wie vor Anpassung.
* Luisa Francia
12.03.2014

Gefährdungseinschätzung in Fällen häuslicher Gewalt

Der Fachinformationsdienst „CORAktuell“ hat in seiner 32. Ausgabe den Schwerpunkt “Gefährdungseinschätzung in Fällen häuslicher Gewalt”.
Im Beitrag von Heiko Kenkel wird eine systematische Risikoanalyse in Fällen häuslicher Gewalt aus Sicht der Polizei Hamburg und das Beispiel einer Gefährdungskonferenz vorgestellt.

Darüber hinaus finden Sie in dieser Ausgabe

  • Berichte über Frauenhandel und Gewalt an Frauen im Migrationsprozess
  • Informationen zur Kampagne gegen Sexismus im Internet
  • Nachberichterstattungen zum Beispiel über den 16. landesweiten, interdisziplinären Erfahrungsaustausch in Schwerin
  • Beiträge über zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Anti-Gewaltwoche 2013 in Mecklenburg-Vorpommern.

Sie können die CORAktuell hier herunterladen.

nach oben