Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Menschrechte haben kein Geschlecht.
* Hedwig Dohm
17.03.2014

Abschlusspublikation: Gender Mainstreaming im Europäischen Sozialfonds - Ziele, Methoden, Perspektiven

Die Agentur für Gleichstellung im ESF wurde im Jahr 2009 von der ESF-Fondsverwaltung im Bundesministerium für Arbeit und Soziales eingerichtet, um das Querschnittsziel Gleichstellung von Frauen und Männern im Europäischen Sozialfonds auf Bundesebene zu begleiten. Mit dem Ende der ESF-Förderperiode 2007–2013 endet auch der Vertrag der Agentur. Die vorliegende Abschlusspublikation gibt nicht nur einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten der Agentur, sondern beleuchtet auch die strategischen Herangehensweisen und konzeptionellen Grundlagen und
reflektiert die Erfahrungen der fünfjährigen Agentur-Tätigkeit.

Die gesamte Abschlusspublikation finden Sie hier.

Die Agentur für Gleichstellung im ESF hat außerdem zwei weitere Publikationen herausgegeben:

nach oben