Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Ich bin dankbar, daß Furcht nicht in die Konstruktion meiner Persönlichkeit einbezogen wurde, sie muß sehr unbequem sein..."
* Helene Lange
05.08.2016

Gender Pay Gap - Die geschlechtsspezifische Lohnlücke und ihre Ursachen

Dr. Christina Klenner stellt in einem Artikel des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institutes (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung ausführlicher die Zusammenhänge von geschlechtsspezifischer Entgeltlücke und Diskriminierung dar, auch in Bezug auf den sog. “bereinigten” Teil des Gender Pay Gap.
Nr. 7, Policy Brief WSI 07/2016

nach oben