Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Werbung, die Medien, der Film, alle bieten sie den Körper der Frau als Ware an, die der Mann kaufen oder mit Gewalt nehmen kann. Mehr noch: Die ganze Welt des Konsums verführt via Sexualgewalt und Ware Frau. Man kauft nicht nur das Auto, man kauft den Frauenkörper dazu.
* Dacia Maraini
23.01.2017

Hauptamtlichen Treffen der Landesfrauenräte

Am 20. Januar 2017 traffen sich die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen der Landesfrauenräte in Hamburg zu einem gemeinsamen Arbeitsgespräch. Auf der Agenda standen Themen wie Bundestagswahl, Frauenorte und Öffentlichkeitsarbeit. Geminsam verständigte man sich über einen Wahlaufruf zur Bundestagswahl und einem gemeinsamen Schreiben an die Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema gleichstellungspolitische Themenstellung für den Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl. Drüber hinaus fan ein reger Austausch über die Öffentlichkeitsarbeit und die unterschiedliche Nutzung neuer Medien statt. Der nächste bundesweite Austausch findet im Vorfeld der Konferenz der Landesfrauenräte im Juni 2017 statt.

nach oben