Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Mehr Stolz ihr Frauen! Wie ist es nur möglich, dass ihr euch nicht aufbäumt gegen die Verachtung, die euch noch immer trifft-Auch heute noch? Ja, auch heute noch.
* Hedwig Dohm
28.07.2011

Ideenwettbewerb "Frauen motivieren"

Das Land Sachsen-Anhalt engagiert sich mit der Existenzgründungsoffensive ego. und deren verschiedenen Instrumenten erfolgreich darin, im Land ein Gründungsklima zu entwickeln, Gründungswillige bei der Erarbeitung von Geschäftsideen zu unterstützen sowie Existenzgründerinnen und Existenzgründern beim Aufbau ihrer Unternehmen passgenaue Hilfen anzubieten.

Die ego.-Förderpraxis ist explizit gendergerecht ausgerichtet und findet unter Existenzgründerinnen wie Existenzgründern großen Zuspruch. Dennoch besteht nach wie vor die Herausforderung, die Gründungspotenziale von Frauen besser zu erschließen.

Um diesem Problem zu begegnen, werden in der Gründungsforschung Angebote der aktiven Potenzialerschließung empfohlen. Ziel der aktiven Potenzialerschließung ist, zusätzliche Personengruppen, die bisher nicht durch die Existenzgründungsförderung erreicht wurden, für berufliche Selbständigkeit zu interessieren, sie in ihrem Gründungswillen zu bestärken und sie für die Entwicklung von Geschäftsideen zu inspirieren und zu informieren. Die Anregungen aus der Forschung werden mit dem Ideenwettbewerb “Frauen motivieren” aufgegriffen. Mit dem Ideenwettbewerb sollen in Sachsen-Anhalt neue Formate der aktiven Potenzialbildung und -erfassung in der Vorgründungsphase entwickelt und erprobt werden, die das Gründungspotenzial von Frauen besser erschließen.

Die Bedingungen für die Teilnahme am Ideenwettbewerb und die Einreichungsfristen entnehmen Sie bitte dem Downloadbereich.

Projektskizze [ Datei herunterladen ]
nach oben