Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Wir werden nicht aus männlicher Mentalität oder Denkweise heraus handeln wollen, sondern uns bemühen, den Instinkt und das Gefühl der Frau mit der Klugheit eines geschulten Geistes zu verbinden, das heißt, wir möchten ein kluges Herz haben.
* Theanolte Bähnisch
11.07.2011

Information: 4. Bilanz Chancengleichheit - längst nicht am Ziel

Das BMFSFJ hat die 4. Bilanz der Vereinbarung zur Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Privatwirtschaft vorgelegt. Die Vereinbarung zur Förderung von Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Privatwirtschaft war am 2. Juli 2001 von der damaligen Bundesregierung unter Bundeskanzler Schröder und den Spitzenverbänden der Privatwirtschaft unterzeichnet worden und ist seitdem regelmäßig ausgewertet worden. Die aktuelle Bilanz bewirkt sehr gemischte Bewertungen.

zur Information des DFR

zur Publikation des BMFSFJ

nach oben