Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Frau gehört nicht mehr ins Haus, sie gehört in dieses Haus: den Reichstag.
* Minna Cauer
19.06.2015

Informationspool zur Geschlechterquote jetzt online

Seit Kurzem gibt es die Geschlechterquote für die Besetzung von Aufsichtsratspositionen. Damit verbunden ist eine Vielzahl von Neuerungen und Fragen, die nicht nur für Betriebsräte und Unternehmen von Bedeutung sind. Antworten bietet die Hans-Böckler-Stiftung in einem gebündelten Informationsangebot.

Gilt das Gesetz auch für nicht börsennotierte Unternehmen oder für Unternehmen, die größtenteils in Bundesbesitz sind? Was ist der Unterschied zwischen der 30-Prozent-Quote und „verbindlichen Zielvorgaben“? Und was passiert, wenn die verbindlichen Zielvorgaben nicht erreicht werden? Diese und andere Fragen beantwortet die Hans-Böckler-Stiftung in einem Informationspool

nach oben