Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Was hätte man davon, wenn man klein täte; es hülfe doch niemand aus der Not, und der Mensch ist so glücklich, wenn er bedauern kann.
* Jenny Marx
Oktober 2013

Informationsdienst 2013: Internationale und europäische Instrumente in den Bereichen Menschenhandel, Gewalt gegen Frauen, Arbeitsausbeutung und Opferschutz - Eine Kurzdarstellung aktueller Übereinkommen und Richtlinien und deren Auswirkungen auf Deutschland

Der bundesweite Koordinierungskreis gegen Frauenhandel und Gewalt an Frauen im Migrationsprozess e.V. (KOK e.V) veröffentlicht seit 2011, zusätzlich zu dem viermal jährlich erscheinenden KOK-Newsletter, einmal im Jahr einen “Informationsdienst”. In diesem wird detailliert und mit ausführlichen Hintergrundinformationen über ein aktuelles Thema berichtet.
Der vorliegende dritte Informationsdienst des KOK beschäftigt sich mit dem Thema “Aktuelle internationale und europäische Instrumente in den Bereichen Menschenhandel, Gewalt gegen Frauen, Arbeitsausbeutung und Opferschutz.”

Den KOK Informationsdienst 2013 finden Sie hier.

nach oben