Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Wenn das Recht einer jungen Frau auf Unversehrtheit wirklich ernst genommen würde, gäbe es Selbstverteidigung für Frauen als Schulfach. Stattdessen lernen wir nach wie vor Anpassung.
* Luisa Francia
24.02.2011

Justizministerin Dr. Kolb: Opferschutzbericht soll ressortübergreifend fortgeschrieben werden

Justizministerin plädiert für die Fortschreibung des Opferschutzberichtes. Kolb: “ Es ist mein Wunsch, dass der Opferschutzbericht unter Einbeziehung des Sozial-, Innen- und Kultusressorts weiter entwickelt wird. Nur mit einem solchen umfassenden Ansatz kann die Wahrnehmung aller Opferrechte gelingen.”

zur Pressemitteilung des MJ

nach oben