Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Wir werden nicht aus männlicher Mentalität oder Denkweise heraus handeln wollen, sondern uns bemühen, den Instinkt und das Gefühl der Frau mit der Klugheit eines geschulten Geistes zu verbinden, das heißt, wir möchten ein kluges Herz haben.
* Theanolte Bähnisch
24.02.2011

Justizministerin Dr. Kolb: Opferschutzbericht soll ressortübergreifend fortgeschrieben werden

Justizministerin plädiert für die Fortschreibung des Opferschutzberichtes. Kolb: “ Es ist mein Wunsch, dass der Opferschutzbericht unter Einbeziehung des Sozial-, Innen- und Kultusressorts weiter entwickelt wird. Nur mit einem solchen umfassenden Ansatz kann die Wahrnehmung aller Opferrechte gelingen.”

zur Pressemitteilung des MJ

nach oben