Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Es würde viel weniger Böses auf Erden geben, wenn das Böse niemals im Namen des Guten getan werden könnte.
* Marie von Ebner-Eschenbach
23.04.2014

Keimzelle der Nation? Familien- und geschlechterpolitische Positionen der AfD – eine Expertise

Die Friedrich-Ebert-Stiftung gab eine Expertise von Andreas Kemper über die familien- und geschlechterpolitischen Positionen derAfD (Alternative für Deutschland) heraus.
Die Expertise finden Sie hier.

Andreas K emper ist Soziologe und forscht schwerpunktmäßig zu klassenbezogenen Diskriminierungen (Klassismus 2009), hierzu arbeitet er auch im Rahmen einer Doktorarbeit. Er analysierte den organisierten Antifeminismus (Rechte Kerle 2011, Die Maskulisten 2012), sowie die Partei Alternative für Deutschland (Reche Euro-Rebellion 2013). Aktuell setzt er sich mit Sarrazins Forderungen nach Menschen- und Bevölkerungskorrekturen auseinander (Sarrazins Correctness 2014). Diese Themen behandelt Andreas Kemper auch mit aktuellen Beiträgen auf seinem Blog http://andereaskemper.wordpress.com und in Vorträgen.

nach oben