Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Werbung, die Medien, der Film, alle bieten sie den Körper der Frau als Ware an, die der Mann kaufen oder mit Gewalt nehmen kann. Mehr noch: Die ganze Welt des Konsums verführt via Sexualgewalt und Ware Frau. Man kauft nicht nur das Auto, man kauft den Frauenkörper dazu.
* Dacia Maraini
12.05.2014

LandesFrauenRat Berlin: Frauen endlich Zugang zum sakramentalen diakonischen Dienst der katholischen Kirche eröffnen!

Zum „Tag der Diakonin“ am 29. April 2014 erklärt die Vorsitzende des LandesFrauenRat Berlin e.V. (LFR), Regina Seidel:
„Es ist an der Zeit, dass endlich auch den Frauen in der katholischen Kirche die Zulassung zum sakramentalen diakonischen Dienst ermöglicht wird. Denn gerade dieser besondere Dienst am Nächsten sollte heute keine Geschlechterfrage mehr sein.

Frauenverbände wie der LFR Berlin setzen sich seit 1997 deutschlandweit für dieses Anliegen ein.
Insbesondere in Zeiten der zunehmenden Kirchenaustritte, ist die Integration von Frauen in alle kirchlichen Strukturen notwendig. Denn Frauen tragen heute durch ihr vielfältiges ehrenamtliches Engagement die tagtägliche Arbeit der Kirche vor Ort in den Gemeinden.“

nach oben