Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Ich bin dankbar, daß Furcht nicht in die Konstruktion meiner Persönlichkeit einbezogen wurde, sie muß sehr unbequem sein..."
* Helene Lange
20.05.2016

Neues aus den Mitgliedsverbänden - Landfrauen starten Aktionstage und vieles mehr ...

Start der Aktionstage „Fit mit Milch“ und „regional & fair – saisonal & frisch“ – Bereits zum 10. Mal möchten die LandFrauen anlässlich des Internationalen Tages der Milch am 01.06.2016 im gesamten Bundesland wieder auf die Bedeutung der Milch und Milchprodukte im Rahmen einer vollwertigen Ernährung aufmerksam machen. LandFrauen in Sachsen-Anhalt werben jährlich landesweit für die Verwendung des gesunden Lebensmittels und laden dazu in die landwirtschaftlichen Betriebe ein oder gehen in Kindertagesstätten, Schulen und Mehrgenerationenhäuser.

Im Rahmen des Projektes „regional & fair – saisonal & frisch“ startet am 13.06.2016 ab 09.30 Uhr in Zusammenarbeit mit EDEKA im E-Center Stendal in der Industriestr. 16 eine gemeinsame Aktion mit den Ernährungstrainerinnen unseres Verbandes. Gemeinsam mit Kindern aus der Region möchten wir gern kreative Kleinigkeiten mit regionalen Produkten kreieren und den Verbrauchern Verkostungen aus dem regionalen Angebot anbieten. Gern möchten wir darüber hinaus interessierten Verbrauchern auch Tipps zum regionalen und umweltverträglicherem Einkauf geben.

Projekt management@home – Familie gewinnt Zukunft 2016
Die Seminare im laufenden Projekt management@home in unseren Vereinen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.
Im April 2016 startete das Projekt erneut und die ersten Seminare finden im Mai statt.
Zur Bewerbung vor Ort erhalten die Vereine umfangreiches und ansprechendes Material vom Landesverband, welches individuell für die Veranstaltung erstellt wird.

Folgende interessante Veranstaltungen finden im Mai/ Juni in den Ortsvereinen statt und können besucht werden:
Die LandFrauen Nutha laden ein:
22.05.2016 14.00 – 16.30 Uhr – Aktionswerkstatt im Kornmuseum Nutha „Pflanzen für Körper, Geist und Seele“ mit Kräuterexpertin Sabine Priezel – Seminar

Die LandFrauen Gohre laden ein:
26.05.2016 17.00 – 20.00 Uhr – Groß Schwarzlosen, Lange Str. 14, 39517 Tangerhütte „Kräuter aus Wald und Flur kennen- und anwenden lernen“ mit Tee- und Kräuterexpertin Frau Nikolaus

Die LandFrauen Zernitz laden ein:
12.06.2016 12.00 -17.00 Uhr – Alpakahof Zwei Eichen / LF Zernitz „Färben regionaler Wolle mit pflanzlichen und synthetischen Farben – erste Arbeitsschritte in der Verarbeitung regional gewonnener Wolle“ mit Heidelinde Böhland-Rühlich vom Alpakahof

Die LandFrauen möchten mit der Bevölkerung ins Gespräch kommen
Am 26.05.2016 möchten die LandFrauen aus dem Projekt „LandFrauen mischen mit“ interessierte Bürger/innen gerne zu einem Informationstag + Diskussionsrunde zur Thematik „Antiziganismus“ einladen. Als Antiziganismus bezeichnet man die Fremdenfeindlichkeit gegen die Menschen, die noch heute oft abfällig als „Zigeuner“ bezeichnet werden. Diese Bezeichnung stellt für die Minderheit der Sinti und Roma eine Beleidigung dar.

Wir möchten gern mit unserer Veranstaltung aufklären und sensibilisieren.
Wo? Roncalli-Haus, Max-Josef-Metzger Straße 12/13, 39104 Magdeburg
Wann? Am 26.05.2016 von 9.00-16.00 Uhr
Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte unter powla@lfv-sachsenanhalt.de an.

nach oben