Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Werbung, die Medien, der Film, alle bieten sie den Körper der Frau als Ware an, die der Mann kaufen oder mit Gewalt nehmen kann. Mehr noch: Die ganze Welt des Konsums verführt via Sexualgewalt und Ware Frau. Man kauft nicht nur das Auto, man kauft den Frauenkörper dazu.
* Dacia Maraini
15.09.2014

Newsletter der Frauenhauskoordinierung zum Thema „Schutz der sexuellen Selbstbestimmung“

Die Frauenhauskoordinierung e.V. hat einen aktuellen Newsletter herausgegeben. Dieser beleuchtet das Thema „Schutz der sexuellen Selbstbestimmung“ näher. Sie können den newsletter hier finden.

nach oben