Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Oft haben die einfachsten Mittel große Wirkungen erzeugt; sollte man sich fürchten, sie anzuwenden, weil sie einfach sind? Sollte man sich fürchten, ihre Umsetzung in Angriff zu nehmen, weil es eine Frau ist, die sie vorschlägt?
* Olympe de Gouges
24.02.2011

Niedriger Bildungsstand bei jungen Müttern

Laut des statistischen Bundesamtes haben junge Mütter unter 25 Jahren überdurchschnittlich häufig einen niedrigen Bildungsstand. So verfügten 2009 mehr als die Hälfte der jungen Mütter in Deutschland über einen Hauptschul- oder Realschulabschluss oder über keinen Schulabschluss und auch keinen beruflichen Abschluss.

zur Pressemitteilung DESTATIS

nach oben