Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Wenn das Recht einer jungen Frau auf Unversehrtheit wirklich ernst genommen würde, gäbe es Selbstverteidigung für Frauen als Schulfach. Stattdessen lernen wir nach wie vor Anpassung.
* Luisa Francia
06.03.2018

Öffentliche Debatte zum Frauenwahlrecht in Landtagssitzung am 08. März

Im November 1918 erhielten die Frauen in Deutschland das Wahlrecht. Das anstehende Jubiläum nahm die SPD-Fraktion zum Anlass, eine Aktuelle Debatte zum Thema zu beantragen. Heute gehe es nicht mehr um die Verteidigung des Wahlrechts von Frauen, sondern vielmehr darum, die Gleichstellung von Mann und Frau weiter voranzubringen.

Die Aktuelle Debatte findet laut Tagesordnung ca. 10:15 Uhr statt und ist öffentlich. Es besteht auch die Möglichkeit die Sitzung über einen Livestream zu verfolgen. Nähere Informationen finden sie hier.

nach oben