Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Haben und nicht geben ist in manchen Fällen schlimmer als stehlen.
* Marie von Ebner-Eschenbach
05.08.2016

Online-Unterschriftenaktion: Lohngerechtigkeitsgesetz - jetzt!

Mit einer an Bundeskanzlerin Merkel adressierten Petition soll dem geplanten Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern auf die Sprünge geholfen werden. Der DGB und UnterstützerInnen sammeln online Unterschriften.

In der Petition an die Bundeskanzlerin wird daran erinnert, dass eine gesetzliche Regelung zur Beseitigung der Lohndiskriminierung Bestandteil des 2013 geschlossenen Koalitionsvertrags ist.
“Wir fordern Sie auf, das Recht auf gleiche Bezahlung für gleiche und gleichwertige Arbeit endlich durchzusetzen. Unterstützen Sie den vorgelegten Entwurf eines Gesetzes für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Männern und Frauen – jetzt!” So heißt es in der Petition.

Weitere Informationen:
Zur Unterschriftenaktion

Die Forderung kann auch per Postkarte unterstützt werden.

nach oben