Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Erziehung, welche bis jetzt mit wenigen Ausnahmen das weibliche Geschlecht genoss, lief darauf hinaus, die Frauen unselbstständig zu erhalten und ihr eigenes Urteil von den Urteilen anderer abhängig zu machen.
* Louise Otto Peters
27.01.2016

„Ora-et-labora-Tage“ für Frauen im Lebendigen Labyrinth

„Ora-et-labora-Tage“ für Frauen im Lebendigen Labyrinth bietet die kfd im Kloster Helfta an. Die Tage vom 7.-10. April stehen unter dem Thema „Vertraut den neuen Wegen“. Wir bitten um Anmeldungen bis zum 24.2. an: gabriele.mai@kfd.de | Tel: Tel. 0211 44992-57 |

Ort: Kloster St. Marien zu Helfta Lindenstraße 36 06295 Eisleben Tel. (Gästehaus): 03475 711 400
Leitung: Barbara Striegel, kfd-Bundesvorstand
Geistliche Begleitung: Ulrike Göken-Huismann, geistliche Begleiterin, kfd-Bundesvorstand
Kosten: 120,00 Euro | 100,00 Euro für kfd-Mitglieder
www.lebendiges-labyrinth.de

Ausschreibung
Anschreiben
Teilnahmebedingungen
Anmeldeformular

nach oben