Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Wenn das Recht einer jungen Frau auf Unversehrtheit wirklich ernst genommen würde, gäbe es Selbstverteidigung für Frauen als Schulfach. Stattdessen lernen wir nach wie vor Anpassung.
* Luisa Francia
30.06.2014

Peking+20: Wer Frauen stärkt, stärkt die Welt: Mach mit!

Die Pekinger Aktionsplattform wird 20. Das UN-Dokument wurde 1995 von der vierten Weltfrauenkonferenz verabschiedet und zählt bis heute zu den wichtigsten internationalen Vereinbarungen zur Durchsetzung von Frauenrechten. Nun soll eine internationale Kampagne auf das 20-jährige Jubiläum der Aktionsplattform im Jahr 2015 hinführen. Zum nationalen Kampagnenauftakt laden der Deutsche Frauenrat und UN Women Nationales Komitee Deutschland am 3. Juli nach Berlin.

Die Pekinger Aktionsplattform bündelt Forderungen in zwölf zentralen gesellschaftlichen Bereichen mit dem Ziel, Frauen auf allen Ebenen eine gleichberechtigte Partizipation zu ermöglichen. Im kommenden Jahr feiert sie ihr 20-jähriges Jubiläum. Von UN Women wurde deshalb weltweit die Kampagne „Wer Frauen stärkt, stärkt die Welt: Mach mit!“ ins Leben gerufen. Die Auftaktveranstaltung der Kampagne in Berlin findet am 3. Juli im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend statt.

Weitere Informationen:
Einladung, Programm, Anmeldung

AutorIn: Ulrike Helwerth
Erstellt am: Montag 23. Juni 2014

Quelle: Deutscher Frauenrat e.V.

nach oben