Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Oft haben die einfachsten Mittel große Wirkungen erzeugt; sollte man sich fürchten, sie anzuwenden, weil sie einfach sind? Sollte man sich fürchten, ihre Umsetzung in Angriff zu nehmen, weil es eine Frau ist, die sie vorschlägt?
* Olympe de Gouges
18.10.2013

Projekt "Führungskompetenz" fördert weibliche Nachwuchskräfte

(fpd) Das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) an der Universität Mainz fördert im Rahmen seiner Entwicklungsprogramme weibliche Nachwuchskräfte. Zu der im Februar 2014 startenden neuen Staffel im Rahmen des ZWW-Pojektes “Führungskompetenz – Weibliche Nachwuchskräfte fördern, Unternehmen stärken” können sich interessierte Unternehmen bis zum 30.11.2013 als Modellbetrieb anmelden. Die Weiterbildung erfolgt berufsbegleitend. Die Absolventinnen erhalten das IHK-Zertifikat “Führungskompetenz” sowie ein mit 10 ECTS-Punkten bewertetes Universitätszertifikat. Das Projekt wird im Rahmen dr Bundesinitiative “Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft” aus Mitteln des Bundeswirtschaftsministeriums und des Europäischen Sozialfonds gefördert. Info-Tel. 06131-3927150.

Quelle: frauenpolitischer dienst, Zwite Oktober-Ausgabe – 18 – 10 – 13, Folge 600

nach oben