Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Erziehung, welche bis jetzt mit wenigen Ausnahmen das weibliche Geschlecht genoss, lief darauf hinaus, die Frauen unselbstständig zu erhalten und ihr eigenes Urteil von den Urteilen anderer abhängig zu machen.
* Louise Otto Peters
17.08.2015

"She Figures 2015" - Datensammlung zu Frauen in europäischer Wissenschaft

Alle drei Jahre veröffentlicht die Europäische Kommission mit den “She Figures” eine umfangreiche Datensammlung zu Frauen in den europäischen Wissenschaftssystemen. Erste Daten für die “She Figures 2015” liegen nun in Form eines Flyers vor. Die komplette Ausgabe soll Ende des Jahres veröffentlicht werden. Das Faltblatt enthält unter anderem Daten zu Frauen in Führungspositionen und erstmals auch Daten zur Verbreitung von Gleichstellungsplänen in einzelnen Staaten. Es wird sichtbar, dass die Anzahl weiblicher Hochschulabsolventinnen weiter stark ansteigt und Forscherinnen gegenüber ihren Kollegen zahlenmäßig weiter aufholen. Gerade in Top-Positionen an Hochschulen und in der Industrie besteht jedoch weiterhin ein unausgewogenes Geschlechterverhältnis.

zum Flyer

nach oben