Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Oft haben die einfachsten Mittel große Wirkungen erzeugt; sollte man sich fürchten, sie anzuwenden, weil sie einfach sind? Sollte man sich fürchten, ihre Umsetzung in Angriff zu nehmen, weil es eine Frau ist, die sie vorschlägt?
* Olympe de Gouges
05.09.2016

Studie zu Arbeitszeitoptionen im Lebensverlauf

Durch das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung wurde eine Studie zu den betrieblichen Realisierungsbedingungen von lebensphasenorientierten Arbeitszeiten veröffentlicht. Ein Ergebnis ist es, dass sich die Nutzungsbedingungen und Barrieren nach Geschlecht und Position in der betrieblichen Hierarchie unterscheiden.
WSI Study Nr. 004
WSI Working Paper Nr. 203

nach oben