Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Für Frauen ist der vorgeblich sichere Hort der Familie ein sehr gefährlicher Platz: das Ausmaß an tätlicher Gewalt im privaten Zusammenleben ist ein unvorstellbar großes.
* Johanna Dohnal
28.04.2014

ÜberzeuGENDERe Sprache: Leitfaden für eine geschlechtersensible und inklusive Sprache

Unter dem Titel “ÜberzeuGENDERe Sprache” hat die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Köln einen Leitfaden für eine geschlechtergerechte und inklusive Sprache veröffentlicht. Im ersten Teil stellt die Autorin Annelene Gäckle die gesellschaftliche und rechtliche Notwendigkeit eines sensiblen Sprachgebrauchs dar. Gendersensible Sprache bedeutet für sie Eindeutigkeit, Repräsentation und Anti-Diskriminierung. Um einen entsprechenden Sprachgebrauch zu erleichtern widmet sie sich im 2.Teil den verschiedenen Möglichkeiten des Sichtbarmachens von Frauen, Männern und den weiteren Geschlechtern. Sie empfiehlt genderneutrale Formulierungen und schließt mit einem aussagekräftigen Kapitel zur gendersensiblen Kommunikation, gespickt mit zahlreichen Anwendungsbeispielen. Der Leitfaden ist hier veröffentlicht.

Kerstin Schumann
Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V.
Liebigstr. 5
39104 Magdeburg
Tel.: 0391.63 10 556
Fax.: 0391.73 62 8487
Mail: info@geschlechtergerechtejugendhilfe.de
http://www.geschlechtergerechtejugendhilfe.de

nach oben