Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Wir werden nicht aus männlicher Mentalität oder Denkweise heraus handeln wollen, sondern uns bemühen, den Instinkt und das Gefühl der Frau mit der Klugheit eines geschulten Geistes zu verbinden, das heißt, wir möchten ein kluges Herz haben.
* Theanolte Bähnisch
19.09.2012

Unternehmerin des Jahres 2012 prämiert

Am 14. September 2012 führte der Verband selbständiger Frauen in Sachsen-Anhalt e.V., Mitglied beim Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V., die siebente Unternehmerinnenkonferenz in Sachsen-Anhalt durch. Die Konferenz hat sich mittlerweile zu einer erfolgreichen und traditionellen Veranstaltung im Land etabliert. Neben einer ExpertInnenrunde und inhaltlichen Workshops wurde am Vortag der begehrte Unternehmerinnenpreis verliehen.

1. Preis – Editha-Preis (dotiert mit 2.000 €, bereitgestellt von der Stadtsparkasse Magdeburg)
Romy Harnapp
Blech- und Technologiezentrum Linda GmbH
Stolzenhainer Straße 3, 06917 Jessen OT Linda
www.blectec-linda.de

2. Preis (dotiert mit 1.500 €, bereitgestellt von der Investitionsbank Sachsen-Anhalt)
Kathrin und Kristin Schulze
Schlosserei Metallbau
Wilhelm Schulze Töchter GmbH
An der breiten Gehre 29, 39638 Gardelegen
www.metallbau-schulze.net

3. Preis (dotiert mit 1.000 €, bereitgestellt von der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau)
Ramona Mield
Wohnungssanierung und Trockenbau KG
Große Dorfstraße 5, 39624 Kalbe/Milde
www.innenausbau-altmark.de

Feng Shui- und Bachblütenberatung
Ramona Miedl
Beeser Straße 10, 39624 Brunau
www.fengshui-altmark.de

Sonderpreis Gründerin (dotiert mit 800 €, bereitgestellt vom Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt)
Heike Thomas
TCH Top Conference Hotels GmbH
Thiemendorfer Mark 2, 06796 Sandersdorf-Brehna OT Brehna
www.topconferencehotels.com

Sonderpreis “Innovationspreis” (Coachinggutschein im Wert von 500 €, Bereitgestellt von der BPC DIE UNTERNEHMERinnen AKADEMIE)
Maren Hellwig
Blumenfee-Der Blumenversand
Vor dem Tore 14, 39343 Rottmersleben
www.blumenfee.de

Wir gratulieren den Preisträgerinnen und wünschen Ihnen für Ihre weiteren Vorhaben alles Gute und viel Erfolg.

Quelle

nach oben