Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Wenn eine Frau zur Realität durchdringt, lernt sie ihren Zorn kennen, und das heißt, sie ist bereit zu handeln.
* Marly Daly
21.06.2019

Sachsen-Anhalts Unternehmerinnen werden ausgezeichnet - Bewerbungsaufruf

Bereits zum dreizehnten Mal in Folge wird der Unternehmerinnenpreis Sachsen-Anhalt vom AMU Verband selbstständiger Frauen in Sachsen-Anhalt e.V. verliehen. Unternehmerinnen und Gründerinnen aus Sachsen-Anhalt werden bei der Preisverleihung am 18. Oktober in den Lichthöfen der regiocom GmbH für ihr Engagement öffentlich gewürdigt.

NOCH BIS ZUM 31. AUGUST 2019 BEWERBEN!

Bewerben können sich selbstständig tätige Frauen aller Branchen mit Haupt-Firmensitz in Sachsen-Anhalt, die seit mindestens zwei Jahren selbstständig sind. Der Preis wird in drei Kategorien ausgelobt:

  • Unternehmerinnen ohne MitarbeiterInnen [1.000 Euro Preisgeld]
  • Unternehmerinnen mit bis zu neun MitarbeiterInnen [2.000 Euro Preisgeld]
  • Unternehmerinnen mit mehr als neun MitarbeiterInnen [2.000 Euro Preisgeld]

Darüber hinaus wird vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung der Sonderpreis „Gründerin des Jahres“ verliehen. Bewerben können sich Gründerinnen mit Haupt-Firmensitz in Sachsen-Anhalt unabhängig von Branche oder Unternehmensgröße. Das Preisgeld beträgt 1.000 Euro.

Bewerbungen werden bis zum 31. August 2019 unter www.bpc-akademie.de/unternehmerinnenpreis-2019/#unternehmerinnenpreis entgegengenommen.
Neben dem Bewerbungsverfahren können bis zum 16. August 2019 auch Nominierungen vorgenommen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bpc-akademie.de

nach oben