Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Haben und nicht geben ist in manchen Fällen schlimmer als stehlen.
* Marie von Ebner-Eschenbach
10.10.2012

VDI Ausschreibung: Ingenieurinnen und ihre Leistungen

Ingenieurinnen haben auf dem VDI-Kongress “Frauen im Ingenieurberuf” am 21.-22. September in Lübeck den Wettbewerb “Ingenieurinnen und ihre Leistungen” ausgelobt. Es werden Patente, Entwicklungen, Erfindungen, Dissertationsthemen oder Großprojekte gesucht, die auf der Hannover Messe 2013 am VDI-Stand präsentiert werden. Bewerben können sich Ingenieurinnen oder Teams, gern in interdisziplinärer Zusammensetzung. Voraussetzung ist, dass mindestens eine Ingenieurin Teil des Teams ist.

Ein Highlight des Kongresses war die Ausschreibung des Wettbewerbs “Ingenieurinnen und ihre Leistungen”. Die Exponate müssen auf einer Fläche von 80 × 78 × 40 cm anschaulich visualisierbar sein: im Original, als Modell, per Film (ohne Ton), 3D-Visualisierung oder Foto, ergänzt mit einer prägnanten Beschreibung und einem Kurzprofil der verantwortlichen Ingenieurin. Ziel der Darstellung ist es, das Besondere, Überraschende, Professionelle, Kreative, Herausragende von Ingenieurinnen zu transportieren.

Am Wettbewerb können alle Ingenieurinnen teilnehmen. Die Bewerbungen können bis zum 15.11.2012 an fib@vdi.de oder VDI-Hauptgeschäftsstelle geschickt werden. Der Vorstand des Netzwerks “VDI Frauen im Ingenieurberuf” wird die Exponate, die ausgestellt werden, benennen. Entscheidungskriterien sind zum einen die Art, wie ein Problem auf kreative, technische Art und Weise gelöst wurde, zum andern die Anschaulichkeit und die gesellschaftliche Relevanz des Exponats.

Die Preisvergabe wird durch das Fachpublikum der Hannover Messe 2013 entschieden.

Ausgelobt werden drei Preise:

  1. Preis – kostenlose Teilnahme am fib-Kongress 2014
  2. Preis – BREE Tasche
  3. Preis – Wellness-Gutschein

Ansprechpartnerinnen im VDI:
Tatjana Belovenceva
Telefon: 0211-6214-273
Telefax: 0211-6214-148
E-Mail: belovenceva@vdi.de

Ansprechpartnerin “Netzwerk der Frauen im Ingenieurberuf auf der Hannover Messe”
Annegret Köhler
Telefon: 0173-2741405
Telefax: 0211-6214-148
E-Mail: koehler.annegret@vdi.de

Quelle: VDI

nach oben