Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Wir sind Frauenstarkmacherinnen! Und das bedingt, dass man Wahrheiten laut und provokativ sagt.
* Monika Hauser
17.08.2015

Veröffentlichung: Familien Leitbilder - Muss alles perfekt sein?

Welche Faktoren lassen junge Menschen zögern, eine Familie zu gründen? Ist ihnen die Verantwortung zu groß oder haben sie Angst vor negativen ökonomischen Folgen? Sind es die als schwierig angesehenen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, z.B. bei der Betreuungsinfrastruktur oder die als Belastung empfundene Arbeitswelt, die eine Entscheidung für eine Familie behindern? Wie schwer ist Elternschaft heute? Gehört Deutschland seit rund 40 Jahren vielleicht auch deshalb weltweit zu den Ländern mit niedriger Fertilität, weil die Menschen veränderte kulturell geformte Einstellungen zur Institution Familie und Elternschaft haben? Antworten auf diese Fragen liefert die Publikation des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB). „Familienleitbilder in Deutschland – Kulturelle Vorstellungen zu Partnerschaft, Elternschaft und Familienleben“ zeigt die Vielfalt und Widersprüchlichkeit der in Deutschland vorhandenen Familienleitbilder und gibt einen Einblick, was 20- bis 39-Jährige heute als „ideale Familie“ bezeichnen.

zur Pressemitteilung des BiB und Veröffentlichung

nach oben