Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Oft haben die einfachsten Mittel große Wirkungen erzeugt; sollte man sich fürchten, sie anzuwenden, weil sie einfach sind? Sollte man sich fürchten, ihre Umsetzung in Angriff zu nehmen, weil es eine Frau ist, die sie vorschlägt?
* Olympe de Gouges
07.04.2016

Veröffentlichung FES zur EU Gleichstellungspolitik

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) hat in ihrem “info” (“Vom Motor zur Bremse? Die EU und die Gleichstellungspolitik”) auf die neueren Entwicklungen hingewiesen und festgestellt: “Lange sah es so aus, als würde die Gleichstellungsstrategie ersatzlos auslaufen, nun liegt ein Vorschlag von Justizkommissarin Vera Jourová vor. Anders als zuvor handelt es sich dabei nicht um ein Strategiepapier mit höherer Verbindlichkeit, allenfalls um ein Arbeitspapier.”
Den gesamten Artikel finden Sie hier.

nach oben