Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Die Werbung, die Medien, der Film, alle bieten sie den Körper der Frau als Ware an, die der Mann kaufen oder mit Gewalt nehmen kann. Mehr noch: Die ganze Welt des Konsums verführt via Sexualgewalt und Ware Frau. Man kauft nicht nur das Auto, man kauft den Frauenkörper dazu.
* Dacia Maraini
10.06.2013

Wanderausstellung "Frauen der Reformation in der Region" unterwegs

ie Wanderausstellung “Frauen der Reformation in der Region” zeigt zwölf verschiedene Frauen aus dem Mutterland der Reformation. “PatInnen” aus der Gegenwart stellen ihre “Ahnin” sehr persönlich und anschaulich vor. Weitere Ausstellungstafeln führen in die Lebensbedingungen von Frauen in der bewegten Zeit des 16. Jahrhunderts ein.

Die Evangelischen Frauen Mitteldeutschlands laden Sie ein, die Ausstellung selbst oder auch mit Ihren Gruppen zu erkunden. In der Liste sind alle Orte aufgeführt, an denen die Tafeln zu sehen sind. Zusätzliche Informationen, wie Kontaktdaten und Öffnungszeiten helfen Ihnen bei der Orientierung.

Die Ausstellung kann auch von Ihnen gebucht werden.

nach oben