Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Insbesondere Geld, gesellschaftliche Akzeptanz, Ungebundenheit und Macht sind auch heute noch so ungleich verteilt, dass wir schlechterdings nicht behaupten können, Frauen rivalisierten unter gleichen Bedingungen.
* Christine Bergmann
17.03.2014

Wissenswertes rund um die Mütterrente: Infos und Tipps

Beim kfd-Bundesverband laufen inzwischen die Telefone heiß: Frauen fragen nach, ob sie denn nun bei der Rente die zusätzlichen Erziehungszeiten angerechnet bekommen, für die sich die kfd so vehement eingesetzt hat. Unsere Kollegin Dr. Heide Mertens, Abteilungsleiterin Politik/Gesellschaft, weist darauf hin, dass der Entwurf für die Rentenreform zwar im Kabinett abgestimmt ist, aber noch Bundesrat und Bundestag passieren muss. Entscheidend sei die zweite Lesung im Bundestag, die für Mai vorgesehen ist.

Sie hat nun – nach bestem Wissen und Gewissen – für unsere Homepage Informationen und Tipps zusammengestellt, die hier nachzulesen sind.

Ulrike Brüne
Webmasterin
kfd-Bundesverband e.V.
Stabsstelle PR/Marketing
Prinz-Georg-Straße 44
40477 Düsseldorf
Fon: 0211 – 44 99 2-76
Fax: 0211 – 44 99 2-75
E-Mail: ulrike.bruene@kfd.de
Internet: www.kfd-bundesverband.de
www.facebook.com/kfd.Bundesverband
https://twitter.com/kfd_BV

nach oben