Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Was hätte man davon, wenn man klein täte; es hülfe doch niemand aus der Not, und der Mensch ist so glücklich, wenn er bedauern kann.
* Jenny Marx
21.05.2014

Zivilgesellschaftlicher Aufruf: Für ein demokratisches Sachsen-Anhalt und ein demokratisches Europa der Vielfalt

Am 25. Mai 2014 finden bei uns Kommunal- und Europawahlen statt.

Wir – zivilgesellschaftliche Akteure in Sachsen-Anhalt – beobachten seit langem mit Sorge sowohl auf kommunaler als auch auf europäischer Ebene die Gefahr einer rechtspopulistischen Wende.

Wir – Vereine und Verbände, die für Vielfalt und Respekt, Jugend- und Sozialarbeit, Demokratie- und Integrationsförderung, soziale Gerechtigkeit sowie Rechtsextremismusprävention stehen – rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich für ein demokratisches Miteinander einzusetzen und ausgrenzenden Politikansätzen eine klare Absage zu erteilen.

Wir alle haben die Wahl: Am kommenden Sonntag, dem 25. Mai 2014, wird jedes einzelne Kreuz ein Signal für die Europa- bzw. Kommunalpolitik der nächsten Jahre setzen. Nutzen Sie Ihre Möglichkeit zum Mittun und ermöglichen Sie allen Menschen sowohl in Sachsen-Anhalt als auch in Europa Partizipation an der Demokratie sowie Mitgestaltung an der Gesellschaft.

Unterzeichner_innen:

  • Pascal Begrich, Miteinander e.V.
  • Nicole Stelzer, Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V.
  • Andrea Wegner, Deutscher Kinderschutzbund Sachsen-Anhalt
  • Florin Schmidt, djo-Deutsche Jugend in Europa Landesverband Sachsen-Anhalt e. V.
  • Monique Weigelt, Johanniter-Jugend in der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Landesverband Sachsen Anhalt – Thüringen
  • Micha Hofmann, bund evangelischer jugend in mitteldeutschland
  • Julia Braband, Landesjugendkonvent Evangelische Jugend Mitteldeutschland
  • Axel Schneider, .lkj) Sachsen-Anhalt e.V.
  • Siegfried Hutsch, PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband Sachsen-Anhalt e.V
  • Lars Johansen, ARTist e.V.
  • Kerstin Schumann, Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V.
  • Katrin Skirlo, DGB Jugend Sachsen-Anhalt
  • Udo Gebhardt, DGB Sachsen-Anhalt
  • Tom Bruchholz, Landesjugendwerk der AWO Sachsen-Anhalt e.V.
  • Rolf Hanselmann, PARITÄTISCHES Jugendwerk Sachsen–Anhalt
  • Dr. Katja Bach, Sportjugend Sachsen-Anhalt* Michael Marquardt, Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt
  • Manja Lorenz, Eine-Welt-Netzwerk Sachsen-Anhalt
  • Nadine Müller, Kreiskinder- und Jugendring Wittenberg e.V.
  • Cornelia Lüddemann, Steffi Schikor, Daniela Suchantke, Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V.
  • Karen Leonhardt, Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.
  • Mamad Mohamad, Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt e.V.
  • Olaf Ebert, Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Sachsen-Anhalt e.V.
  • Friedrich Armin Bethke, Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Landesverband Sachsen-Anhalt
  • Anke Groschopp, Kreis-Kinder- und Jugendring Stendal e.V.
  • Fabian Pfister, Kathrin Bartels SJD- Die Falken Landesverband Sachsen-Anhalt
  • Birgit Bursee, Jana Schulze Freiwilligenagentur Magdeburg e.V.
  • Bruno Zowada, Kreisverkehrswacht Stendal e.V
  • Razak Minhel, Multikulturelles Zentrum Dessau
  • Steffen Andersch, Alternatives Jugendzentrum Dessau e.V.

nach oben