Landesfrauenrat
Sachsen-Anhalt e.V.
Was hätte man davon, wenn man klein täte; es hülfe doch niemand aus der Not, und der Mensch ist so glücklich, wenn er bedauern kann.
* Jenny Marx

Landesfrauenrat aktiv 2012

26.11.2012: Eva von Angern zur Fachtagung Gewalt gegen Frauen mit Behinderung

26.11.2012: Eva von Angern zur Fachtagung Gewalt gegen Frauen mit Behinderung

8.10.2012: LFR im Gespräch mit der Ministerin für Justiz und Gleichstellung

8.10.2012: LFR im Gespräch mit der Ministerin für Justiz und Gleichstellung

10.09.2012 - juEx HALBZEIT

10.09.2012 - juEx HALBZEIT

Internationaler Frauentag - Halle 08.03.

Internationaler Frauentag - Halle 08.03.

Internationaler Frauentag - Halle 08.03.

Internationaler Frauentag - Halle 08.03.

Internationaler Frauentag - Halle 08.03.

Internationaler Frauentag - Halle 08.03.

Internationaler Frauentag - Halle 08.03.

Internationaler Frauentag - Halle 08.03.

08. März in Halle
Organisiert vom DGB und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Halle, Frau Wildner, fanden anlässlich des internationalen Frauentages verschiedene Aktionen auf dem Marktplatz statt. Neben Infoständen fanden vor allem die öffentlichen Aktionen, wie die der Aktionstheatergruppe, der Protest der gleichstellungspolitischen Projekte in Form von Grabsteinen und dem Chorauftritt der MissKlang-Frauen Anklang in der Bevölkerung. Der Landesfrauenrat forderte die hallesche Bevölkerung auf, die Unterschriftenaktion der Gleichstellungsprojekte zu unterstützen und sich im Stadtrat für den Erhalt der Projekte einzusetzen. Auch die OB-Kandidaten Kay Senius (SPD) und Swen Köchel (Die Linke) unterschrieben für den Erhalt der Projekte.
Im Anschluss an die öffentlichen Aktionen auf dem Marktplatz fanden noch verschiedene Kulturveranstaltungen statt.

Internationaler Frauentag - Dessau

Internationaler Frauentag - Dessau

Internationaler Frauentag - Dessau

Internationaler Frauentag - Dessau

Internationaler Frauentag - Dessau

Internationaler Frauentag - Dessau

Noch keine Gleichberechtigung in Sachsen-Anhalt
Am 08. März 2012 zum Internationalen Frauentag sind 170 Frauen unterwegs in einer Straßenbahn. Das geschieht natürlich nicht zum bloßen Zeitvertreib. Diese Frauen machen auf sich und ihre Probleme aufmerksam.
Seit fast 4 Jahren gibt es keine Gleichstellungsbeauftragte für Sachsen-Anhalt, die Frauen sind verärgert.
“Nicht jede Stadt hier in Sachsen-Anhalt hat eine Gleichstellungsbeauftragte – hätten wir eine im Land, hätten wir die Möglichkeit durch ein Netzwerk, dass die Landesbeauftragte erstellen würde, in jeder Stadt eine Gleichstellungsbeauftragte einzusetzen – Gleichberechtigung ist das noch lange nicht. Sehen wir uns einmal die Löhne, die Positionen, die Frauen in Unternehmen inne haben an” So die Mitarbeiterin des Landesfrauenrates, Frau Karin Laue.

Das sind nach wie vor die Themen, die nicht nur die Mitreisenden bewegen – es sind Themen, die jede Frau auf ihre Weise bewegen.

Internationaler Frauentag - Halle

Internationaler Frauentag - Halle

Internationaler Frauentag - Halle

Internationaler Frauentag - Halle

Internationaler Frauentag - Halle

Internationaler Frauentag - Halle

Internationaler Frauentag - Halle

Internationaler Frauentag - Halle

Gemeinsame Podiumsdiskussion des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung, der Friedrich-Ebert-Stiftung und des Landesfrauenrates Sachsen-Anhalt e. V. in der IHK Halle – Dessau.
Im Podium:
Landesvorsitzender FDP: Veit Wolpert
Landesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen: Sebastian Lüdecke
Wirtschaftspolitische Sprecher: Frank Thiel, DIE LINKE; Ulrich Thomas, CDU sowie Ronald Mormann, SPD.
mehr…

Gespräch Minister Dorgerloh 27.01.2012

Gespräch Minister Dorgerloh 27.01.2012

nach oben